_montair_tech_sphera_inverter_scroll.png

_montair_tech_sphera_microchannel.png

CREI-E 4225÷6760

Luftgekühlte Flüssigkeitskühler KLASSE A mit Axialventilatoren, Scrollverdichtern Inverter, Microchannel-Registern und Plattenwärmetauscher

_montair_icon_cooling_only.png _montair_Scroll_inverter_2015.png _montair_icon_Axial_fans_2015.png _montair_icon_plate_2015.png _montair_icon_microchannel_2015.png ICONA_A.png _montair_icon_refrigerant_R410A_14.png

Die Einheiten CREI-E 4225÷6760 zeichnen sich allesamt durch der ENERGIEEFFIZIENZKLASSE A aus und besitzen Microchannel-Register und Scrollverdichter Inverter. Die Maschine ist extrem flexibel und zuverlässig: Ein intelligentes Steuerungsmodul optimiert die Betriebszeiten und die Leistung der Scrollverdichter im Hinblick auf die Kühllastanforderungen der Gesamtanlage. Die Maschine kann eine hohe Energieausbeute und sehr gute Teillastwerte (ESEER/IPLV) erzielen, es treten keine Stromspitzen auf, ein Pufferspeicher wird nicht benötigt. Gleichzeitig ist höchste Laufruhe gewährleistet, weil die Ventilatordrehzahl an die Lastanforderungen der Anlage angepasst wird, was besonders im Nachtbetrieb Vorteile bringt. Die Verwendung von Teilen, die durch Großserienproduktion besonders zuverlässig sind, und die Steuerung einer großen Zahl von Verdichtern verlängert die Lebensdauer der Maschine und senkt das Stillstandsrisiko: Ein fehlerhafter Verdichter führt nicht zum Ausfall der Maschine, sondern diese kann - wenn auch mit verringerter Leistung - weiterbetrieben werden. Des Weiteren reduzieren sich die Wartungsarbeiten durch die hohe Zuverlässigkeit der Maschine und ihrer Komponenten beträchtlich.
Die Geräte sind serienmäßig mit einer elektronischen Vorrichtung zur kontinuierlichem Betrieb des Geräts mit Außenlufttemperaturen bis zu -20°C ausgestattet.

Versionen

  • CREI-E - Nur Kühlung
  • CREI-E/SSL - nur Kühlung, sehr leise

Merkmale

  • Selbsttragende Struktur aus verzinktem Blech mit zusätzlichem Schutz durch Polyester-Pulverbeschichtung.
  • DC-Scrollverdichter mit INVERTER und ON-OFF-Scrollverdichter mit Ölstand-Schauglas, eingebautem Überlastschutz und Ölwannenheizung.
  • Direkt an Außenläufer-Motoren gekoppelte Axialventilatoren.
  • MICROCHANNEL-Verflüssigerregister aus Aluminium
  • Schweißgelöteter Plattenverdampfer aus Edelstahl der Güteklasse AISI 316 mit zwei unabhängigen Kreisläufen an der Kältemittelseite und einem an der Wasserseite, mit Wasser-Differenzdruckschalter.
  • Kältekreislauf komplett mit Absperrventil in der Flüssigkeitsleitung in der Modellen 2075÷4210.
  • Elektronisches Expansionsventil.
  • Elektronische Hoch- und Niederdruckmanometer.
  • Kältemittel: R410A.
  • Schaltschrank-Ausstattung: Hauptschalter mit Türverriegelung, Sicherungen oder Fehlerstromschutzschalter, Thermo-Schutzrelais der Verdichter und Thermokontakte für die Ventilatoren.
  • Regelung der Verflüssigung: Elektronische proportionale Vorrichtung, die einen wirksamen Dauerbetrieb bei einer Außentemperatur von bis zu -20 °C sicherstellt. Die Vorrichtung gewährleistet zudem eine Senkung des Schalldrucks, was besonders in den Nachtstunden vorteilhaft ist. Sie besteht aus einem Drehzahlregler für die im Dauerbetrieb laufenden Ventilatoren, Hochdruckmanometer am Kühlkreislauf und einem Heizwiderstand im Schaltschrank.
  • Mikroprozessor-Steuer- und Regelsystem.